Wenn Nordbremer tanzen lernen wollen, gibt es dafür eine gute Adresse in der Lindenstraße: Aus der renomierten Tanzschule LASS, die 1968 von Brigitte und Günter Lass gegründet wurde, ist im Januar 2002 die neue Tanzschule CASA de la DANZA entstanden. Seit dem wird unter der Leitung von Matthias und Simone Lass die Tradition der Gründer fortgesetzt und mit innovativen Angeboten erweitert. Ihnen ist es gelungen, ein ganz neues Tanzschulkonzept zu verwirklichen - weg von der verstaubten Tanzschule aus den 50ern hin zu einem modernen Tanz - und Kommunikationszentrum, in dem Menschen von 3 bis 83 Jahren in entspannter Atmosphäre ihre Freizeit genießen können. 

Matthias Lass kann bereits auf eine mehr als 30jährige Berufserfahrung zurückblicken. In der Tanzschule der mehrfachen Deutschen- und Europameister Gerd und Helga Weissenberg absolvierte er die Berufsausbildung zum ADTV-Tanzlehrer, die er mit der Note „Sehr gut“ abschloss. Anschließend folgte eine weitere Ausbildung zum Tanzsporttrainer mit A-Lizenz sowie die Qualifikation zum Praxis-Ausbildungslehrer für ADTV-Tanzlehrer. Inzwischen hatte sich auch seine Frau Simone Lass für diesen Beruf entschieden. Die 3jährige Ausbildung beendete sie 1988 ebenfalls mit „Sehr gut“. Durch ihre im Anschluss erworbene Lizenz des IFAA Aerobic Instructors ist sie die Expertin für den Body Fit Club im CASA de la DANZA. Außerdem absolvierte sie die Ausbildung zum DANCE 4 FANS Instructor und leitet die Videoclip-Tanzkurse. In den Jahren 1984 – 1991 nahmen Simone und Matthias Lass an zahlreichen Profi-Tanzturnieren wie den Deutschland Cup, Großer Preis von Deutschland und auch den Deutschen Meisterschaften der Professionals Latein teil.


Zusammen mit ihrem Team sorgen sie durch ihre humorvolle ungezwungene Art des Unterrichts
für Tanzspaß von Anfang an - gemäß dem Motto:  "Tanzen, leben, lachen!" 

 

 

 

  


 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok